Warum Piloten nicht das gleiche Menü im Flugzeug essen

Der Menü-Unterschied hat einen bestimmten Grund.
Der Menü-Unterschied hat einen bestimmten Grund.Getty Images/iStockphoto
Auf TikTok beantwortet ein Pilot Fragen seiner Follower rund ums Fliegen. Die beiden Flugkapitäne bekommen unterschiedliche Menüs. Aber warum?

Harrison Murray (@pilot_geeza) ist ein Boeing 747-Pilot, der regelmäßig TikTok-Videos über die Luftfahrtindustrie und seinen Job teilt. Kürzlich veranstaltete er ein Q&A (Frage & Antwort) mit Followern, bei dem eine Person fragte, ob ein Gerücht, das sie gehört hatten, wahr sei oder nicht.

"Ist es wahr, dass beide Piloten nicht die gleiche Mahlzeit zu sich nehmen dürfen, falls es beiden in der Luft schlecht geht?", fragte sie. "Das ist absolut richtig", antwortete Murray. 

Hier lesen: TikTok-Song aus Wien wurde 21 Milliarden Mal gestreamt

2 Piloten - 2 Menüs

"Wir bekommen immer zwei verschiedene Mahlzeiten. Es gibt auch Sandwiches und all das Zeug, aber ich esse nur die Sandwiches, da die Mahlzeiten ein bisschen sch**** sind."

Der Hintergrund: Vermutlich möchte man damit sicherstellen, dass immer ein Pilot die sicher das Flugzeug steuert. Denn sollte einem Piloten vom Essen schlecht werden, kann der andere die Steuerung übernehmen. Und die Wahrscheinlichkeit, dass beiden Piloten von 2 unterschiedlichen Menüs schlecht wird, ist doch sehr gering. 

Das Video hat seitdem mehr als 1,9 Millionen Aufrufe und 127.000 Likes gesammelt, und viele Leute kommentierten, um Murray für seine Insider-Einblicke zu danken. "Wow... jeden Tag etwas lernen", schrieb einer. "Ziemlich schlau", kommentierte ein anderer. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account sp Time| Akt:
ReisenFlugzeugTikTokSocial Media

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen