Warum so wortkarg, Frau Schretzmayer?

So gerne die Parade-Mimin Doris Schretzmayer über ihre Film-Engagements spricht, so wortkarg wird die 43-Jährige, wenns ums Thema Zukunft geht.

So gerne die Parade-Mimin Doris Schretzmayer über ihre Film-Engagements spricht, so wortkarg wird die 43-Jährige, wenn’s ums Thema Zukunft geht.

Beim "Heute"-Talk am Rande der  Premiere des Filmstreifens "Die dunkle Seite des Mondes"  löste schon die Frage nach ihren Plänen für das neue Jahr ein derartiges Unbehagen aus, dass das Interview ein jähes Ende fand: "Dies zu besprechen, würde jetzt zu weit führen, wir sollten das Gespräch besser beenden."

Schade, dann halt nicht!

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen