"Warum zur Hölle?" Hamilton sauer auf eigenes Team

Lewis Hamilton: "Ich habe es dir gesagt."
Lewis Hamilton: "Ich habe es dir gesagt."imago images/Motorsport Images
Lewis Hamilton hat die WM-Führung in der Formel 1 an Max Verstappen verloren. Den Briten ärgert ein Boxenstopp im Rennfinish von Istanbul.

Max Verstappen hat beim Grand Prix von Istanbul mit Platz zwei hinter Valtteri Bottas die WM-Führung übernommen. Sechs Punkte liegt der Red-Bull-Pilot nun vor Mercedes-Rivale Lewis Hamilton. Sechs Rennen stehen noch am Programm.

Hamilton macht sechs Plätze gut, ist aber sauer

Der amtierende Weltmeister fährt beim Großen Preis der Türkei von Platz elf auf Rang fünf. Dennoch ist der Weltmeister unzufrieden. Ein später Boxenstopp im Regen von Istanbul kostet ihm zwei weitere Plätze. Schon im Rennen meckert er via Funk über die Entscheidung.

"Warum zur Hölle haben wir die Position aufgegeben?"

Denn bis zur 50. Runde sieht es so aus, dass Hamilton sogar aufs Podest fahren könnte. In der 51. Runde wird er doch noch zum Reifenwechsel an die Mercedes-Box gerufen. Man wechselt von Intermediates auf neue Intermediates, da die Strecke während des gesamten Rennens nie komplett abgetrocknet war.

Hamilton war sich sicher, das Rennen ohne Boxenstopp über die Runden bringen zu können. Die Team- Entscheidung zum Stopp konnte er nicht nachvollziehen und äußerte dies kurze Zeit später via Funkspruch: "Warum zur Hölle haben wir die Position aufgegeben?" Einige Runden später ärgert er sich: "Wir hätten nicht reinkommen sollen! Ich habe es dir gesagt!"

"Die Reifen hätten wahrscheinlich halten können"

Als Hamilton nach dem Rennen gefragt wird, ob er das Gefühl hatte, mit seinem Satz Intermediates vom Start bis ins Ziel durchfahren zu können, antwortet er: "Na ja, ich habe gehört, dass Ocon durchgefahren ist. Deshalb würde ich mal sagen, dass sie wahrscheinlich hätten halten können."

Wolff verteidigt Mercedes-Entscheidung

Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff nannte die Entscheidungsfindung "sehr schwierig": "Ich glaube, die Entscheidungen waren so richtig. Wir haben gegambelt auf eine entweder auftrocknende Bahn, oder aber das bis zum Ende auszuhalten. Dann aber war's so langsam, dass wir die Position verteidigen mussten, auch gegen Gasly."

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account mh Time| Akt:
Formel 1Lewis HamiltonMax Verstappen

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen