Was haben Äpfel & Mäuse mit Annas Gehirn zu tun?

(Video: Georg Hitsch)
(Video: Georg Hitsch)
Gehirnforscher entschlüsseln am IST Austria die Geheimnisse des menschlichen Denkens. Unsere Moderatorin lässt sich die Gelegenheit auf eine Führung nicht entgehen.
Warum wählt "Heute"-Moderatorin Anna Chiara ausgerechnet den roten, und nicht den grünen Apfel? Am Institute of Science and Technology Austria (IST Austria) forschen die Wissenschaftler Max Jösch und Toni Sumser an der Antwort auf diese Frage. Mit Hilfe von bildgebenden Verfahren analysieren sie, wie das Gehirn auf Reize reagiert und anschließend auf Grundlage der eintreffenden Informationen angemessene Verhaltensweisen formt.

Im Video sehen Sie, wie durch die Kommunikation von Nervenzellen ein Eindruck von der Außenwelt entsteht und weshalb für die Erforschung dieser Prozesse eine virtuelle Realität für Mäuse geschaffen wird – nicht nur für unsere Anna Chiara ein spannender Ausflug in die Welt der Gehirnforschung!



Anna Chiara trifft Gehirnforscher am IST Austria (red)

CommentCreated with Sketch.0 Zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.



Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
VideoWirtschaftForschung

CommentCreated with Sketch.Kommentieren