"Was hat sie genommen?": Fans in Sorge um Maite Kelly

Maite Kelly sprach wie ein kleines Kind – und das verwirrte die Zuschauer.
Maite Kelly sprach wie ein kleines Kind – und das verwirrte die Zuschauer.ZDF Screenshot
Bei der "Giovanni Zarella Show" kam es zu einem äußerst schrägen Auftritt von Maite Kelly. Sie wirkte völlig neben der Spur.

Als DSDS-Jurorin war sie laut, selbstbewusst und teilweise sogar angriffslustig. Am Samstagabend bekamen die Zuschauer jedoch eine völlig andere Maite zu Gesicht. 

Zwei Songs performte die Musikerin. Dabei wirkte schon die Show ein wenig befremdlich. Sie spielte dabei eine Aufziehpuppe, die ein großes, leuchtendes Herz vor sich hat. Nach ihrem Auftritt holte Giovanni sie zur Talk-Ecke. Doch Maite schien dabei total hilflos zu sein und hauchte dem Moderator zu: "Du hilfst mir". 

"Wie ein kleines Kind" 

Es wurde aber noch absurder. Mit zitternder und kindlicher Stimme sprach sie über das große Herz, welches sie während ihrer Performance trug: "Es lag zwei Jahre im Lager und hat nicht mehr funktioniert. Und deine Crew, zehn Leute, waren gestern an dem Herz dran, damit es wieder leuchtet." Und weiter: "Für mich war die Bühne immer eine Überwindung, auch heute. Aber ich habe gemerkt, ich muss wieder aufs Pferd."

Im Netz war die Verwunderung über den Auftritt äußerst groß. Der Tenor: Was ist nur mit Maite los? "Was hat sie genommen? Wie spricht sie? Wie ein kleines Kind", so ein TV-Zuschauer. Ein weiterer Fan meint: "Wie Maite geredet hat. Ich finde sie immer aufgesetzt. Jetzt war es das kleine Mädchen". 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account slo Time| Akt:
Maite KellyZDFGiovanni ZarrellaSchlager

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen