Warum man heute "UFOs" über Österreich sieht

Seltsame Lichterketten ziehen über den österreichischen Himmel – etwa heute um 17.33 Uhr. "Heute" verrät, was es damit auf sich hat und was Elon Musk damit zu tun hat.

Der Ufologe Mario Rank hat derzeit alle Hände voll zu tun, dauernd läutet sein Handy. "Hilfe, eine Flotte von zwanzig unbekannten Flugobjekten rast direkt uber unser Haus!" Anrufe wie diesen bekommt der Wiener momentan ständig. Kein Wunder, denn eine echte "Lichterkette" an Flugkörpern zieht gerade tatsachlich zu jeder Dämmerung uber den österreichischen Himmel. Diese "UFOs" sind ein echter Hingucker.

Die mysteriöse Lichterkette ist aber kein Alien-Angriff

"Man könnte meinen, dass jetzt das Ende nah ist, wenn man diese Lichter das erste Mal erblickt. Es steht uns aber keine Invasion bevor", beruhigt der Mystery-Forscher Mario Rank im "Heute"-Gespräch: "Es sind lediglich Satelliten".

Diese haben es jedoch in sich: Die "Starlink" Test-Trabanten von Tesla-Chef Elon Musk sorgen fur ein Revival des UFO-Alarms. "Die Lichtpunkte sind heller als jeder Stern" weiß Rank.

Ein Netz von fast 40.000 Stuck soll bis 2027 fur ein weltweites, schnelleres Internet sorgen. "Momentan schwirren etwa hundert Stück um die Erde, reflektieren das Sonnenlicht und sind daher am Sonntag um 17.33 Uhr, am Montag um 16.23 Uhr, am Dienstag um 16.49 Uhr für kurze Zeit in westlicher Richtung sichtbar".

Satelliten sind Sternguckern ein Dorn im Auge

Astronomen aller Länder laufen gegen die "SpaceX"- Idee Sturm, fürchten um ihre gute Sicht auf die Sterne. "Wir sind wütend, dass dieser Einfall durchgewunken wurde" erklärt Dr. Günther Wuchterl von der Kuffner Sternwarte."Wenn das Projekt fertig ist, schauen wir mit unseren Teleskopen wohl durch schwedische Gardinen."

Die Proteste der Astronomen werden auch in Zukunft wahrscheinlich nicht leiser. Deshalb ist die Fertigstellung des Mega-Projekts auch noch unsicher. Sicher dagegen ist (für UFO-Fans wohl enttäuschend), dass uns die Außerirdischen doch (noch) nicht besuchen.

Unter dieser Website kann man die nächsten Sichtungsfenster für seinen Ort herausfinden

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Maria Theresia von Österreich

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen