Was macht a Nackerter im U-Hof?

Bild: Christian Kloibhofer (kloibhofer.at)

Zweimal hinschauen muss man derzeit im Linzer Ursulinen-Hof! Denn von Weitem sehen die halbnackten, skurrilen Betonfiguren, die sich da in aller Öffentlichkeit duschen, ganz schön echt aus

Zweimal hinschauen muss man derzeit im Linzer Ursulinen-Hof! Denn von Weitem sehen die halbnackten, skurrilen Betonfiguren, die sich da in aller Öffentlichkeit duschen, ganz schön echt aus …

Doch was ist der Grund dafür, dass die seltsamen Skulpturen im U-Hof stehen? Die fülligen Körper sind Kunstwerke der Bildhauerin Christel Lechner und Teil der Ausstellung „Alltagsmenschen“ in der Kunstsammlung des Landes.

Während der gesamten Schau, die noch bis 6. Oktober läuft, gibt es einen Fotowettbewerb: sich mit einer Skulptur fotografieren lassen – und eine gewinnen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen