Was Putin und Co. in ihrer Freizeit treiben.

Rolex-Sammler Sarkozy, Pferdenarr Putin oder Gärtnerin Merkel – wir verraten Ihnen die Hobbys der Weltpolitiker.

Auch Politiker müssen einmal Pause vom Job machen: Wladimir Putin tankt Kraft beim Reiten mit nacktem Oberkörper oder rettet per Leichtflugzeug am Polarkreis bedrohte Kraniche. Der Chef vom Kreml galt lange als sportlichster Politiker der Welt – bis Kanadas Premier Justin Trudeau kam: Der Feschak ist Amateur-Boxer, steigt für Wohltätigkeitsveranstaltungen mit Kollegen in den Ring, beherrscht Yoga und spielt privat auch gerne Fußball.

Frankreichs Ex-Präsident Nicolas Sarkozy geht es eher ruhiger an: Er entspannt sich am liebsten mit Ehefrau Carla Bruni beim Schnorcheln, sammelt teure Rolex-Uhren und Briefmarken.

Amerikas Präsident Donald Trump versucht, seine Aggressionen am Golfplatz abzubauen: Der Republikaner besitzt Handycap 2,8 und spielt auch gerne Tennis. Sein Vorgänger Barack Obama ist ebenfalls dem Golfsport verfallen (Handycap: 13). Anders als Trump liebt er aber auch gefährlichen Wassersport, lernte jetzt im Urlaub mit Richard Branson Kitesurfen.

Auch Deutschlands Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat ein ungewöhnliches Hobby: Reiturniere! Und zwar nicht als Gast sondern Hoch zu Ross.

Bodenständig bleibt hingegen Deutschlands Angela Merkel: Daheim in der Uckermark greift die Kanzlerin gerne selbst zu Harke und Gartenschaufel. Hobby: Gartenpflege.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Good NewsWeltwoche

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen