Was tun die Dancing Stars ohne "Dancing Stars"?

"Dancing Stars" muss pausieren, auch die Promis proben im Moment nicht mehr. Während Andi Ogris auf die Fortsetzung wartet, ist Silvia Schneider trotzdem vor der Kamera zu sehen.
Die große Stille im Ballroom hält wohl noch länger an. Seit dem Aussetzen der 13. "Dancing Stars"-Staffel wird am Küniglberg nicht mehr geprobt.

Ex-Kicker Andi Ogris nimmt das gelassen: "Es wird weitergehen. Wir wissen nur noch nicht, wann!" Auch Tamara Mascara gerät wegen des Sendungsausfalls nicht gerade in Panik: "Natürlich ist die allgemeine Gesundheit vorrangig, ich hoffe, die Situation normalisiert sich bald. Jetzt heißt es ruhig bleiben und die Zeit abwarten."

Moderatorin Silvia Schneider ist dennoch ein fleißiges Bienchen. "Ich drehe momentan viel für 'Silvia kocht', meine neue Sendung auf ORF 2. Vorerst freue ich mich auf Freitag, da darf ich mit Norbert Oberhauser die (außertourliche, Anm.) Lottoziehung moderieren", freut sie sich. Viel Glück!

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
ÖsterreichNewsPeopleTVTanzSilvia SchneiderDancing Stars