Sauber! Hier wäscht man sein Auto am günstigsten

Die Arbeiterkammer testete 16 Waschstraßen im Großraum Linz.
Die Arbeiterkammer testete 16 Waschstraßen im Großraum Linz.Bild: iStock
Im großen Auto-Waschtest nahm die OÖ-Arbeiterkammer 16 Anlagen genau unter die Lupe. Schon um 4,6 Euro wird der Wagen blitzsauber.

Ob eine verklebte Windschutzscheibe, verkrusteter Lack oder der alltägliche Stadtstaub: Der Dreck vom Auto muss auf jeden Fall weg. Viele Lenker hegen und pflegen ihr geliebtes Fahrzeug ganz penibel, fahren regelmäßig in die Waschstraße.

Die AK-Konsumentenschützer haben deshalb 16 Waschstraßen im Großraum Linz getestet und die Preise für eine Basiswäsche verglichen. Und der Preisunterschied ist gravierend.

So gibt es beim günstigsten Anbieter beste Waschleistung, Sauberkeit und Komfort um nur 4.60 Euro. Bei teuersten Standort sind hingegen schon stolze 9,30 zu bezahlen, also mehr als das Doppelte. Ein besseres Service gibt es laut AK-Test dort aber nicht.

Zehn Waschstraßen wurden mit sehr zufriedenstellend bewertet, bei sechs Anlagen lautete das Urteil zufriedenstellend. Bei 14 Anlagen ist die Basiswäsche (Waschen und Trocknen) sehr gut, zwei erhielten die Note gut.

Bei allen hingegen auffallend: die Freundlichkeit des Personals.

Kfz-Experten machten den Test mit einem Mercedes Benz



Um Verzerrungen im Ergebnis zu vermeiden, führten Kfz-Experten der AK OÖ den Test mit demselben Fahrzeug, einem Mercedes Benz Kombi, durch. Der Verschmutzungsgrad wurde durch Setzen von Linien an definierten Punkten simuliert.

Übrigens: Im Spitzenfeld finden sich die beiden günstigsten Waschanlagen IMO Autowasch im Bäckermühlweg (4,60 Euro) und die BP Tankstelle in der Industriezeile (5,49 Euro). Das Gesamtergebnis gibt es hier!

(mip)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Blau Weiß LinzGood NewsOberösterreich

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen