Wasserrohrbruch legt gleich zwei U-Bahnen in Wien lahm

Wasserrohrbruch in der U3-Station Volkstheater
Wasserrohrbruch in der U3-Station VolkstheaterLeserreporter
Öffi-Chaos am Dienstag in der Bundeshauptstadt! Bei der Linie U2 und U3 kam es zu Verspätungen und Ausfällen. Der Grund ist ein Wasserrohrbruch!

"Wegen eines Wasserrohrgebrechens fährt die Linie U2 derzeit nur zwischen Seestadt und Schottentor", heißt es Dienstagfrüh (Stand 7.11 Uhr) auf der Seite der Wiener Linien.

Und auch die Linie U3 war von dem Vorfall betroffen, zwischen Neubaugasse und Herrengasse war ein Betrieb "nicht möglich". Fahrgäste waren angehalten ersatzweise auf die Linien U1, U4, D, 1, 2, 48A oder 49 ausweichen. Das Störungsende war am Vormittag noch nicht absehbar. am Nachmittag konnten die Wiener Linien gegen 13 Uhr wieder ihren Betrieb aufnehmen. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account wil Time| Akt:
ÖsterreichWienWiener LinienVerkehrÖffis

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen