Wasserrohrbruch legt Penzing lahm

Am Mittwochvormittag kam es auf der Wiener Linzer Straße zu einem Wasserrohrbruch. Die komplette Straße steht unter Wasser und es staut massiv.

Wien-Penzing. Einsatzkräfte der MA31 (Wiener Wasser) sind aktuell auf der Linzer Straße Ecke Bujattigasse schwer im Einsatz.

Gegen 10 Uhr kam es dort am Mittwoch aus bisher unbekannter Ursache zu einem Wasserrohrbruch. Die komplette Straße ist laut "Heute"-Lesern überflutet und es staut massiv.

Ein "Heute"-Leser schreibt: "Nichts geht mehr von kurz vor der Wolfersberggasse bis zur Hüttelbergstrasse. Die Linzer Straße ist komplett überflutet und der Verkehr komplett eingestellt bzw. stillgelegt."

Die Wiener Linien weisen auf Twitter auf Behinderungen der Straßenbahnlinie 49 hin:

(mp)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Good NewsCommunityLeserreporter

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen