Website down – Hacker-Angriff auf MedUni Innsbruck

Die Innsbrucker Med-Uni wurde von Hackern attackiert.
Die Innsbrucker Med-Uni wurde von Hackern attackiert.Getty Images/iStockphoto
Nach den Hacker-Angriffen auf das Land Kärnten ist nun die IT-Infrastruktur der Medizinischen Universität Innsbruck betroffen.

Hacker haben die IT-Infrastruktur der Medizischen Universität Innsbruck angegriffen und teilweise lahmgelegt, wie die Med-Uni am Montag auf einer eigens eingerichteten Website mitteilte.

Es liege eine "Einschränkung der IT-Services" vor, hieß es. Mit Unterstützung von externen Experten werde "intensiv an der schrittweisen Wiederherstellung der Services gearbeitet."

Neue Passwörter

Über die Hintergründe des Hacker-Angriffs ist nichts bekannt. Alle Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, sowie die Studierenden müssten neue Passwörter erhalten, hieß es. 

Vor einigen Wochen gab es bereits Hacker-Angriffe auf das Land Kärnten.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
DigitalisierungDigitalUniversitätInnsbruck

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen