Wechsel zu Gladbach? Salzburg-Coach spricht Klartext

Jesse Marsch
Jesse Marschgepa
Die Gerüchteküche brodelt! Steht Salzburg-Coach Jesse Marsch vor de Wechsel in die deutsche Bundesliga? Vor dem Hit gegen Rapid spricht er Klartext.

Fest steht: Das Trainerkarussell dreht sich. Gladbach-Coach Marco Rose wechselt kommende Saison zu Dortmund. Und wer nimmt seinen Platz beim Bundesliga-Rivalen ein? Immer wieder wird Jesse Marsch genannt. Der Salzburg-Trainer setzte Roses Arbeit beim Meister erfolgreich fort, die "Bullen" liegen erneut auf Titelkurs. Was in der Mozartstadt geklappt hat, könnte doch auch in Gladbach funktionieren.

Doch darauf angesprochen reagiert Marsch mit klaren Worten. "Ich muss das klarstellen", meint er auf "Sky" vor dem Hit gegen Verfolger Rapid. "Ich habe nichts von Gladbach gehört.Mein Fokus ist zu 100 Prozent bei unserer Mannschaft. Die Tür ist geschlossen. Ich arbeite hier in Salzburg. Punkt!"

Der Vertrag des 47-Jährigen US-Trainers läuft in Salzburg noch bis Juni 2022. Doch bekanntlich kann sich die Lage im Trainergeschäft schnell ändern. Wie lange er noch auf der Salzburg-Trainerbank sitzt? "Auf jeden Fall bis zum Ende der Saison, dann müssen wir uns überlegen, was die nächsten Schritte sind." Mal sehen, wie fest die Türen in Salzburg und in Gladbach tatsächlich verschlossen sind.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
SportBundesligaSalzburgBorussia Mönchengladbach

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen