Wechsel zu Real Madrid? Jetzt spricht Haaland

Torjäger Haaland steht bei Real ganz oben auf dem EInkaufszettel.
Torjäger Haaland steht bei Real ganz oben auf dem EInkaufszettel.Bild: imago sportfotodienst

Auch in der Corona-Krise reißen die Transfergerüchte um Erling Haaland nicht ab. Jetzt spricht der 19-jährige Wunderstürmer erstmals selbst über das Interesse von Real Madrid.

Für Salzburg traf er in 29 Spielen 27 Mal ins Tor, für Dortmund ließ er es in elf Spielen zwölf Mal krachen – Erling Haaland ist einfach ein Phänomen, in Sachen Tore schießen macht dem erst 19-jährigen Norweger schon heute niemand etwas vor.

Kein Wunder, dass der Mittelstürmer auf dem Transfermarkt ein heiß begehrter Mann ist – auch wenn er erst im Winter für eine Ablöse von 20 Millionen Euro von Salzburg nach Dortmund gewechselt ist. Vor allem Real Madrid soll heiß auf den Wunderstürmer sein, mit Manchester United soll ein zweite Topklub hinter den Kulissen nach ihm angeln.

"Es ist immer nett, wenn Klubs interessiert sind", spricht Haaland im "FourFourTwo"-Interview erstmals über das Werben um seine Person. "Das heißt, man hat etwas richtig gemacht."

Er betont aber auch, dass er in Dortmund glücklich ist. "Ich hatte von Anfang an ein gutes Gefühl bei Dortmund, deshalb bin ich hier", so der Norweger. "Der Start war absolut fantastisch und der Klub hat mir viel geholfen. Es ist nicht einfach, mitten in der Saison an einen neuen Ort zu kommen. Ich fühle mich schon zuhause."

Klingt nicht nach einem Tapetenwechsel schon in diesem Sommer...

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Borussia DortmundGood NewsSport-TippsFussballBundesligaBorussia DortmundErling Braut Haaland

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen