Weg frei für Vettel! Perez muss Racing Point verlassen

Sergio Perez
Sergio Perezimago images
Paukenschlag in der Formel 1! Sergio Perez verlässt Racing Point am Ende der Saison, damit ist der Weg frei für Sebastian Vettel.

"Alles im Leben hat einen Anfang und ein Ende. Nach sieben Jahren endet meine Zeit beim Team nach dieser Saison. Es tut ein bisschen weh, weil wir sehr viel miteinander durchgemacht haben", lautet das Statement des Mexikaners.

"Ich wünsche Teambesitzer Lawrence Stroll nur das Beste für sein neuen Team Aston Martin Racing", so Perez weiter.

Damit ist der Weg frei für Sebastian Vettel, die Gerüchteküche brodelte schon sein Monaten. Es war nur die Frage welcher Fahrer dem vierfachen Weltmeister aus Deutschland weichen muss.

Jetzt kennen wir die Antwort, die Fahrerpaarung bei Aston Martin ab 2021 wird wohl Vettel/Stroll heißen.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. pip TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen