"Meeresungeheuer" stiehlt Hund den Ball

Border Collie Hündin "Lucy" liebt ihren gelben Tennisball und spielt mit ihm täglich im Meer.
Border Collie Hündin "Lucy" liebt ihren gelben Tennisball und spielt mit ihm täglich im Meer.Screenshot Youtube©Alma Creighton
Border Collie Hündin "Lucy" liebt den Strand, wo sie leidenschaftlich ihren Ball aus dem Wasser apportiert. Doch eines Tages wollte jemand mitspielen.

Die verspielte Border Collie Hündin "Lucy" liebt Ausflüge an den Strand von Südafrika, wo sie leidenschaftlich ihren Ball aus den Fluten des Meeres apportiert. Mehrere Male wirft sie sich in Baywatch-Manie ins Wasser um ihren geliebten, gelben Tennisball wieder ans rettende Ufer zu bringen. Plötzlich taucht aber ein Schatten zwischen den Felsen auf, der wohl mitspielen möchte.

"Hey, du Dieb!"

Mit der Flut hat offenbar ein achtarmiger Kamerad den Weg ins flache Wasser und Gefallen an dem gelben Ball gefunden. "Lucy" muss verdutzt zusehen, wie sich ein Oktopus ihr Lieblingsspielzeug schnappt und damit wieder im tiefen Meer verschwindet. Die Hündin wartet mit ihren Haltern noch ungefähr 20 Minuten, ob der garstige Dieb seine Beute wieder loslassen würde, aber der Ball scheint wohl für immer verschwunden.

"Unfair" dachte sich wohl die süße Border-Collie Hündin und geht an diesem Tag ohne ihr Spielzeug nachhause.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account tine Time| Akt:
SüdafrikaHundHaustiereStadt- und Wildtiere

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen