Brigittenau: Wohnung gestürmt, Mann verletzt

Im 20. Bezirk kam es am Samstag zu einem Großeinsatz der Polizei. Nach einem häuslichen Streit hat sich eine männliche Person in der Wohnung eingesperrt.
In Wien-Brigittenau kam es am Samstag zu einem polizeilichen Großeinsatz. Nach einem vermutlichen häuslichen Streit hatte sich nun eine männliche Person in einer Wohnung eingesperrt. Die Frau befindet sich in Obhut der Polizei. Der Bereich um die Pasettistraße wurde großräumig abgesperrt.

Angefangen hat alles damit, dass eine Frau aus dem Fenster um Hilfe gerufen hat. Sie gab an, dass sie von ihrem Lebensgefährten, einem 51-jährigen Österreicher, verletzt und bedroht wurde.

Sie wurde dann von der Feuerwehr mittels Drehleiter aus der Wohnung am Mortaraplatz evakuiert. Vor Ort befinden sich unter anderem auch die Cobra und die WEGA. Für einen Zugriff wäre alles soweit vorbereitet. Ob und wann der Einsatzleiter einen solchen befiehlt, ist noch nicht abzusehen.

CommentCreated with Sketch.9 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Auf "Heute.at"-Anfrage sagte Polizeisprecher Daniel Fürst, dass keine Zivilisten in Gefahren waren. Es bestand kein Kontakt zum Mann, der sich eingesperrt hat. Er zeigte sich nicht kooperativ. Laut derzeitigem Ermittlungsstand befindet er sich allein in der Wohnung.

Ein Mann hat sich im 20. Bezirk verschanzt
Ein Mann hat sich im 20. Bezirk verschanzt


Lokalaugenschein von "Heute.at"

"Heute.at"
sprach auch mit einer Nachbarin. Im Video erfahren Sie, wie sie die bangen Momente miterlebte.

Mann verschanzt: Das sagt die Nachbarin
Mann verschanzt: Das sagt die Nachbarin




Mittlerweile ist der Einsatz beendet. Die Cobra stürmte die Wohnung und fand den Mann mit einer lebensgefährlichen Stichverletzung im Bauchbereich vor. Er wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Laut derzeitigem Ermittlungsstand ist davon auszugehen, dass sich der Mann die Verletzung selbst zugefügt hat.

Im Gespräch mit "Heute.at" bezog Polizeisprecher Daniel Fürst ausführlich Stellung zu den Geschehnissen und zum Polizeieinsatz.

Presssprecher Fürst zu Cobra-Einsatz
Presssprecher Fürst zu Cobra-Einsatz
(mr)

Nav-AccountCreated with Sketch. mr TimeCreated with Sketch.| Akt:
WienNewsWienPolizeieinsatzLPD Wien

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren