Wega nimmt Einbrecher in Wien-Neubau fest

Einbrecher wurde gestellt (Symbolbild).
Einbrecher wurde gestellt (Symbolbild).Bild: Kein Anbieter/Leserreporter
Blaulichtgewitter Sonntagabend in der Schottenfeldgasse in Wien-Neubau. Ein Einbrecher war auf frischer Tat im Keller erwischt worden.
Kurz nach 19 Uhr rasten vier Streifenwägen des Stadtpolizeikommandos Wien-Josefstadt mit Wega-Beamten und Diensthunden in die Schottenfeldgasse gerufen. Ein Zeuge hatte verdächtige Geräusche aus dem Keller gehör und die Polizei verständigt. Die Beamten umstellten das Haus und durchsuchten den Keller. Dabei wurde ein Verdächtiger (34) im Keller gestellt. Zwei weitere Kellerabteile waren ebenfalls durchwühlt worden.

Der Festgenommene wies sich mit einem gefälschten Ausweis aus, gegen den Mann besteht ein aufrechtes Aufenthaltsverbot. Er hatte gestohlenen Schmuck bei sich. Der mutmaßliche Einbrecher befindet sich in Haft.

(pet)

CommentCreated with Sketch.1 Kommentar schreiben Arrow-RightCreated with Sketch.



Nav-AccountCreated with Sketch. pet TimeCreated with Sketch.| Akt:
WienNewsWienPolizeiEinbruchLPD Wien

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren