Wegen Corona – Christkindlmarkt in Bregenz abgesagt

Wegen der neuen Corona-Regeln kann der Christkindlmarkt in der Bregenzer Oberstadt nicht statfinden.
Wegen der neuen Corona-Regeln kann der Christkindlmarkt in der Bregenzer Oberstadt nicht statfinden.Christian Ammering / picturedesk.com
Der Christkindlmarkt in der Bregenzer Oberstadt kann heuer nicht stattfinden. Grund dafür sind die neu geltenden Corona-Regeln, so die Stadt.

Maßgebliche Bestandteile des traditionellen Rahmenprogrammes fänden im Martinsturm bzw. in der Martinskapelle statt, so die Stadt am Freitag in einer Aussendung. Dazu gehören unter anderem diverse Ausstellungen und Konzerte sowie das Kinderprogramm mit Glasblasen und Honiggießen von Weihnachtsaufhängern. Darüber hinaus war eine gastronomische Bewirtung am gesamten Marktgelände vorgesehen.

Stadt bittet um Verständnis

Die genannten Punkte des Programms können wegen der neuen Corona-Regeln in Österreich nicht mehr durchgeführt werden. Die Landeshauptstadt bittet nun alle Besucherinnen und Besucher um Verständnis, dass die neuen Corona-Maßnahmen und die damit verbundenen Kontrollen eine Durchführung in der geplanten Form leider nicht möglich machen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account nico Time| Akt:
ÖsterreichVorarlbergChristkindlmarktCoronavirus

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen