Wegen Corona erstmals keine Lottoziehung im ORF

Corona-Pause für Ralph Huber-Blechinger und seine Kollegen
Corona-Pause für Ralph Huber-Blechinger und seine KollegenBild: ORF
Fernsehzuseher warteten Mittwochabend vergeblich auf die seit Jahrzehnten gewohnte Lottoziehung. Wegen des Coronavirus wurde die obligate Live-Übertragung im ORF gestrichen.
Alles ist möglich, speziell in bewegten Zeiten wie diesen. ORF-Seher wunderten sich Mittwochabend über den Entfall der Lottoziehung. Per Insert wurde das Publikum kurzerhand darüber in Kenntnis gesetzt, dass "die Ziehung heute nicht in ORF 2 übertragen wird, aber zur gewohnten Zeit unter notarieller Aufsicht" stattfinde.



Mit diesem Insert wurde Entfall publik gemacht. (Bild: ORF)

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.


Sendung in Lotto-Zentrale

"Heute" fragte bei den Österreichischen Lotterien nach, was es mit dieser Maßnahme auf sich habe. Sprecher Günther Engelhart: "Das ist eine reine Vorsichtsmaßnahme zum Schutz der Mitarbeiter." Die Mittwochsziehung habe auch erstmals seit Ewigkeiten nicht im ORF-Zentrum am Wiener Küniglberg stattgefunden, so Engelhart, "sondern bei uns in der Zentrale am Rennweg. Selbstverständlich unter notarieller Aufsicht. Das Ergebnis wird dann nach der ZiB zwischen 20.00 Uhr und 20.15 Uhr per Insert im ORF verlautbart. Natürlich gibt es auch im Internet sowie im Teletext die gewohnten Infos."

Das sind die am Mittwoch gezogenen Glückszahlen:

Lotto: 5, 9, 20, 21, 26, 42, Zz 27

LottoPlus: 6, 24, 26, 28, 36, 38

Joker: 8, 8, 5, 0, 7, 7

Alle Angaben ohne Gewähr







Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
WienNewsÖsterreichGlücksspielVirusÖsterreichische LotterienCoronavirus

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen