Wegen Freundin: Wiener (15) sticht Bruder nieder

Ein 15-jähriger Bursche aus Wien hat seinen älteren Bruder mit einem Messer attackiert. Grund: Ein Streit über dessen Freundin.

Am Donnerstag gegen 17.00 Uhr kam es in einer Wohnung in Wien-Floridsdorf zu einem hässlichen Streit unter Brüdern. Die Auseinandersetzung eskalierte völlig und endete brutal: Der 15-Jährige griff nach einem Messer und ging damit auf seinen 17-jährigen Bruder los. Er stach wuchtig auf ihn ein und flüchtete dann.

Der 17-Jährige wurde mit einer Stichverletzung im Bauch in ein Krankenhaus gebracht.

Ein Wort gab das andere

Der jugendliche Angreifer stellte sich noch in der Nacht der Polizei. Er gab an, dass der Auslöser für den Streit eine Diskussion über die Freundin des Beschuldigten war.

(ek)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Wiener WohnenGood NewsWiener WohnenPolizeiStreit

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen