Wegen Hitze! Bier-Engpass in Deutschland

Nicht nur Österreich wird mit Sonnenschein beglückt. Auch in Deutschland ist es heiß – und das Bier wird knapp.

Die heissen Temperaturen erfordern, dass wir unseren Körpern mehr Flüssigkeit zuführen. In Deutschland wird offenbar aber lieber zur Bier-, statt zur Wasserflasche gegriffen. Der Durst ist offenbar so groß, dass es nun einen Bierengpass gibt.

Grund: Es werden so viele Flaschen gekauft, dass den Brauereien das nötige Leergut fehlt, um wieder neues Bier abzufüllen. Jetzt ruft die Bierbranche dazu auf, leere Kästen – inklusive Flaschen – möglichst schnell wieder zu retournieren.

Die Bochumer Brauerei Fiege appelliert via Facebook an die Konsumenten, sie sollen das Leergut noch schnell abgeben, bevor sie in die Sommerferien fahren. Nach dem Motto: Erst Pfand, dann Ferien!

Wetter-Übersicht
Österreich-, Europa- und Welt-Prognose, Berg- und Skiwetter sowie Wetter-Webcams im Blick: Alle Infos gibt es hier!

Grundsätzlich gilt natürlich: Zu viel Alkohol belastet gerade an heißen Tagen den Kreislauf und steigert den Wasser- und Salzverlust. Daher ist es besser, Wasser oder ungesüßten Tee zu trinken.

Die Bilder des Tages

(red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Alternative für DeutschlandGood NewsWeltwocheBierpartei

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen