Weil ihr fad ist: Rita Ora zieht auf Insta völlig blank

Hui, viel weniger geht nicht mehr...
Hui, viel weniger geht nicht mehr...Instagram
Die Sängerin ist gerade auf Urlaub und zeigt sich auf Instagram von einer völlig neuen Seite. Ihren Fans gefällt es.

Rita Ora (29) bringt gerade einige ihrer Fans zum Schwitzen. Nachdem sie wochenlang in London in Quarantäne war, gönnt sie sich jetzt einen ausgiebigen Urlaub auf den Balearen. Genauer gesagt auf Formentera.

Und was macht sie auf der kleinen Insel? Richtig: Sonnenbaden. Viel mehr ist dort nämlich auch nicht zu tun. Deshalb schreibt die Sängerin auch auf Insta, dass ihr derzeit ziemlich fad ist. 

Was kommt als nächstes?

Um gegen die Langeweile anzukämpfen, greift Rita Ora zum Handy und knipst sich selbst. Zunächst posierte sie in einem mega-knappen Bikini, bei der man schon Sorge haben musste, dass ja nichts verrutscht. Eine falsche Bewegung und die Sängerin hätte zu viel gezeigt. 

Wer aber dachte, dass es nicht noch knapper geht, der hat sich gewaltig geirrt. Denn im aktuellsten Posting beweist Rita das Gegenteil. Denn da zieht sie komplett blank. Die intimsten Stellen bedeckt der britische Superstar lediglich mit ihren Händen.

Ihren Fans scheint es zu gefallen. Zur Veranschaulichung: Ihr knappes Bikini-Foto erreichte über 400.000 Likes. Die hüllenlosen Schnappschüsse knappten innerhalb kürzester Zeit die 700.000-Like-Marke. Man darf gespannt bleiben, was als nächstes kommt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. slo TimeCreated with Sketch.| Akt:
Rita Ora

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen