So gut wie keine Chance auf Weiße Weihnachten

Leise rieselt der Regen. So die unfrohe Botschaft eines Meteorologen vor Weihnachten. Es dürfte in OÖ nämlich viel zu warm für Weiße Weihnachten werden.

Grüne statt Weiße Weihnachten! So lautet die unfrohe Botschaft eines Experten zum Weihnachtswetter in Oberösterreich knapp zwei Wochen vor dem Fest.

Wir wollten von Nikolas Zimmermann vom Wetterdienst UBIMET wissen, wie hoch die Wahrscheinlichkeit auf Weiße Weihnachten in Oberösterreich sind.

"Derzeit liegt der Alpenraum zwar noch fest im Griff einer kalten Nordströmung, mittelfristig deuten die Modelle aber auf eine Umstellung der Großwetterlage hin", so Zimmermann.

Und für Oberösterreich speziell sehen die Modelle so aus: "Derzeit kann man für Weihnachten höchstens einen allgemeinen Trend für die Alpennordseite vorhersagen. Die Modelle deuten tendenziell auf eine westliche Strömung hin, welche in Oberösterreich meist für mildes Winterwetter sorgt."

"Die Wahrscheinlichkeit für ein weißes Fest ist also gering", so der Experte. Er gibt zwar zu bedenken: "Die derzeitigen Modelltrends sind mit großer Vorsicht zu genießen, somit gibt es durchaus noch das Potential für Überraschungen". Aber: "Klimatologisch liegt die Chancen für weiße Weihnachten in Linz, Wels und Steyr aber lediglich bei etwa 15%."

(rep)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
OberösterreichGood NewsOberösterreichWeihnachten

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen