Welcher Top-Designer steckt unter dem Verband?

Top-Designer Marc Jacobs hat sich bei einem der berühmtesten Chirurgen der USA einem Facelift unterzogen
Top-Designer Marc Jacobs hat sich bei einem der berühmtesten Chirurgen der USA einem Facelift unterzogenScreenshot Instagram
Es ist Marc Jacobs! Aber keine Sorge - dem Designer geht es gut und der Verband ist mehr oder weniger "freiwillig".

Ja, es ist Marc Jacobs! Offen und ehrlich geht der Designer gerade mit seinem Facelift um und postete ein Foto von sich im "Mumien"-Look. Darin markierte er den Promi-Doktor Dr. Jacono aus der Upper East Side. Der New Yorker Top-Chirurg ist für seinen Deep-Plane-Facelift bekannt. Eine OP-Technik, die zur schwierigsten Liga der Facelifts zählt und auch ihren Preis hat: ca. 45.000 Euro soll der Schönheitschirurg für seine Künste verlangen. 

Wer schön sein will muss leiden, ist nicht nur ein Sprichwort. Allerdings steht Marc Jacobs offensichtlich voll und ganz hinter seiner Entscheidung: #FuckGravity ("Scheiß Schwerkraft") schrieb er prompt zu  seinem Posting. 

Dr. Jacono's Patienten kommen aus der ganzen Welt 

Dass der Chirurg zur Spitze seines Fachs gehört, ist auch für seine Kollegen klar. Deswegen hat sich beispielsweise selbst der Reality-TV-Chirurg Dr. Nassif bei ihm unters Messer gegeben. Nassif operiert in der Sendung "Botched" selbst "Opfer" von Beauty-Fehlgriffen. 

Doch nicht nur das: Auch eine Patientin aus Salzburg soll es bereits nach New York auf den OP-Tisch verschlagen haben, wie man aus dem Instagram-Feed der Chirurgen-Ikone erfährt. Kein Wunder also, dass Marc Jacobs sich den besten der besten ausgesucht hat. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account mia Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen