Wels ist die erste coronafreie Stadt in OÖ

In Wels gibt es aktuell keinen Corona-Infizierten mehr, so die Stadt in einer Aussendung.
In Wels gibt es aktuell keinen Corona-Infizierten mehr, so die Stadt in einer Aussendung.Bild: picturedesk.com/APA
Als erste Stadt in Oberösterreich hat Wels gemeldet, keinen Coronafall mehr zu haben. Der erste coronafreie Bezirk ist laut Land Oberösterreich Kirchdorf.
Eine erfreuliche Entwicklung hat aktuell Wels gemeldet: Mit Stand Montag gibt es keinen positiven Coronafall mehr in der Stadt.

"Zwar weist die offizielle Statistik noch eine erkrankte Person auf. Diese gilt aber nach zwei negativen Tests als genesen, liegt wegen einer anderen Erkrankung aber noch im Klinikum Wels-Grieskirchen", so die Stadt in einer Aussendung.

Weitere sechs Personen befinden sich aktuell noch in Quarantäne, 57 sind wieder genesen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. "Diese Entwicklung ist mehr als erfreulich – und wir hoffen natürlich, dass das so bleibt", so Bürgermeister Andreas Rabl (FPÖ).



In der aktuellen Corona-Statistik des Landes Oberösterreich (Stand: Dienstag, 8 Uhr) gibt es auch den ersten Bezirk in Oberösterreich, der coronafrei ist: nämlich Kirchdorf. Insgesamt waren dort 42 infiziert gewesen, aktuell keiner mehr.

Insgesamt sind in Oberösterreich noch 87 Menschen mit Corona infiziert, 33 sind im Spital, sieben davon auf Intensivstationen. 588 Oberösterreicher befinden sich derzeit noch in Quarantäne.

Mehr News aus Oberösterreich auf



Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
WelsNewsOberösterreichSpitalGesundheitCoronavirus

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen