Wels: Mercedes mit Böller in die Luft gesprengt

Es machte einen lauten Knall! Wenig später stand ein C-Klasse-Mercedes in Wels in Brand. Von den Tätern fehlt bislang noch jede Spur.

In der Nacht auf Mittwoch, genauer gesagt kurz nach 24 Uhr, wurde die Feuerwehren zu einem Pkw-Brand im Welser Stadtteil Lichtenegg alarmiert.

Unbekannte hatten kurz zuvor Böller auf dem Wagen gezündet. Es soll einen lauten Knall gegeben haben. Augenzeugen berichten davon, zwei Unbekannte flüchten gesehen zu haben.

Die Einsatzkräfte konnten den Brand rasch unter Kontrolle bringen. Der Mercedes ist allerdings ein Totalschaden. Von den Tätern fehlt derzeit noch jede Spur.

(mip)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
WeltwocheGood NewsOberösterreichVerkehrsunfallPolizei

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen