Welser (21) bedrohte Frau mit Messer und Pistole

Der 21-Jährige bedrohte eine Frau erst mit einem Butterflymesser, dann mit einer Pistole.
Der 21-Jährige bedrohte eine Frau erst mit einem Butterflymesser, dann mit einer Pistole.

Weil er ihr Handy haben wollte, sie dieses aber nicht rausrückte, bedrohte ein 21-jähriger Welser eine 30-Jährige erst mit dem Messer, dann mit der Pistole.

In Wels kam es am Sonntag gegen 22 Uhr in der Vogelweiderstraße zu wilden Szenen. Ein 21-Jähriger bedrohte eine 30-Jährige (beide kommen aus Wels) mit einem Butterflymesser und forderte ihr Handy.

Aus Autofenster mit Pistole auf 30-Jährige gezielt

Die Frau weigerte sich aber das Gerät herauszugeben und ging davon. Doch der 21-Jährige setzte sich daraufhin ins Auto und fuhr ihr nach. Dabei zielte er vom offenen Fahrerfenster heraus mit einer Pistole auf sie.

Die 30-Jährige konnte flüchten und meldete den Vorfall der Polizei. Diese stellte den 21-Jährigen wenig später und nahm in fest. Er befindet sich in Haft.

Über die Hintergründe der Tat ist laut Polizeipressestelle noch nichts bekannt.

(cru)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
WeltwocheGood NewsOberösterreichWaffeDrohung

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen