Weltfußballerin Rapinoe mit einer Frau verlobt

Megan Rapinoe geht auf die Knie
Megan Rapinoe geht auf die Knieinstagram
Zwei Superstars der US-Sportwelt wagen den nächsten Schritt: Megan Rapinoe und ihre Freundin Sue Bird haben ihre Verlobung bekannt gemacht.

Megan Rapinoe und Sue Bird wollen heiraten: Die beiden US-Sportstars gaben am Samstag auf Instagram ihre Verlobung bekannt. Die Weltfußballerin, Olympiasiegerin und zweifache Weltmeisterin Rapinoe und die Profi-Basketballspielerin der WNBA sind seit 2016 ein Paar. Sie lernten sich bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro kennen.

Die Fußballerin postete ein Foto, auf dem zu sehen ist, wie sie am Rande eines Pools vor Bird kniet und ihr einen Ring an den Finger steckt.

"Es ist Ring Season", twitterte Birds Basketballteam und gratulierte zur Verlobung. Auch aus höchsten Politkreisen kam Glückwunsch: Der demokratische Präsidentschaftskandidat Joe Biden teilte auf Twitter das Verlobungsfoto mit den Worten: "Liebe wird immer siegen. Glückwunsch an Megan Rapinoe und Sue Bird."

Die 35-jährige Megan Rapinoe war 2012 die erste US-Fußballerin, die sich öffentlich zu ihrer Homosexualität bekannte. Sie gilt als eine der wichtigsten Kämpferinnen der LGBTQ-Bewegung in den USA.

Aber auch sonst ist sie politisch sehr engagiert: Nicht nur setzt sie sich vehement dafür ein, dass die Frauen-Fußballnationalmannschaft der USA die gleiche Bezahlung wie ihre männlichen Kollegen bekommt, sie ist zudem Teil mehrerer Kampagnen gegen Vorurteile und die Diskriminierung von Schwarzen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
SportVerlobungUSAHomosexualität

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen