Weltpremiere für den neuen Citroen C5 X

Citroen bringt mit dem C5 X eine neue Modellreihe auf den Markt, zu uns kommt er Anfang 2022.

Mit dem C5 X bringt Citroen nun eine interessante Alternative in der Mittelklasse auf den Markt. Das neue Modell ist eine Mischung aus Limousine, Kombi und SUV.

Das Design ist jenem vom C4 recht ähnlich, kann aber mit noch mehr Eleganz und Dynamik aufwarten. Bei einer Länge von 480,5 cm und einem Radstand von 278,5 cm bietet der C5 X auch viel Platz im Innenraum.

Mit einem Kofferraumvolumen von 545 bis 1.640 Litern kann man schon auf Urlaubsreise gehen. Das Cockpit zeigt sich zudem sehr modern mit Digitaltacho und 12“-Touchscreen. Auf Wunsch gibt es auch ein Head-up-Display.

Für viel Komfort soll die neue Advanced Comfort Aktivfederung sorgen, zudem sind alle gängigen Assistenzsysteme an Bord.

Bei der Motorisierung gibt es zum Start nur eine Plug-in-Hybrid-Version mit 225 PS Systemleistung. Die elektrische Reichweite soll bei 50 Kilometer legen.

Weitere Details und Preise wird man im Spätsommer 2021 erfahren, auch wenn der Citroen C5 X erst Anfang 2022 zu uns kommen wird.

Stefan Gruber, autoguru.at

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account sg Time| Akt:
MotorCitroën

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen