Erneut Weltrekord für Kraftlackl Franz Müllner

Seit Mittwoch darf sich Kraftsportler Franz Müllner über seinen 35. Weltrekord freuen. Er zog die Salzburger Festungsbahn über zehn Meter.
Franz Müllner hat es wieder geschafft. Der Extremsportler hat den nächsten Weltrekord – er spricht von seinem 35. – in der Tasche. Am Mittwochmorgen zog er Österreichs älteste Standseilbahn aus eigener Kraft zehn Meter weit.

Die Salzburger Festungsbahn war Schauplatz für den kuriosen Rekordversuch. Müllner musste, um die angepeilte Distanz zu erreichen, 30 Stufen überwinden. Der Weltrekord-Hamster Müllner zeigte sich nach erfolgreicher Mission erschöpft, aber überglücklich.

"Es ist eine unglaubliche Geschichte. Zehn Meter wollte ich ziehen, zehn Meter habe ich geschafft, aber es wäre sicher nicht mehr weitergegangen. Es war das Schwierigste, was ich in meinem Leben gemacht habe", zeigte sich Müllner stolz auf das Erreichte.



CommentCreated with Sketch.0 Kommentar schreiben Arrow-RightCreated with Sketch. (mr)

Nav-AccountCreated with Sketch. mr TimeCreated with Sketch.| Akt:
SalzburgNewsSalzburgMuskelaufbau

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren