Weltrekord: Größtes Orchester der Welt spielte in Fr...

Ein aus 7548 Musikern bestehendes Orchester hat am Samstagabend in der Frankfurter Commerzbankarena einen neuen Weltrekord laut Guinness-Buch der Rekorde aufgestellt.

Die bisherige Bestmarke hatte ein mit 7224 Musikern besetztes Orchester im Jahr 2013 in Brisbane (Australien) aufgestellt. Im Zuge der Aktion "Wir füllen das Stadion" wurden sogar 10.000 Musiker Teilnehmer anvisiert. Diese Marke wurde zwar verpasst, der bisherige Rekord aber dennoch mit über 300 Teilnehmern Vorsprung übertrumpft.



Das gigantische Orchester unter der Leitung von Wolf Kerschek spielte Auszüge von Sinfonien Dvoraks und Beethovens, einen Song aus dem Musical "Starlight Express" und "Music Was My First Love". Laut Veranstalter waren sogar Musiker aus Österreich und den Niederlanden angereist.

Die Idee dazu hatte Trompeter Jens Illemann aus Hamburg. In seiner Heimat stieß er nicht auf offene Ohren, im Frankfurter Stadinchef Patrik Meyer fand er jedoch einen begeisterten Musiker.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen