Weltrekordlerin mit 25 Jahren tot aufgefunden

Agnes Tirop
Agnes Tiropimago images
Schreckliche Nachrichten aus Kenia. Top-Leichtathletin Agnes Tirop ist tot. Die Weltrekordlerin wurde nur 25 Jahre alt.

Die Sportwelt trauert um Agnes Tirop. Der kenianische Leichtathletik-Verband schockt am Mittwoch mit der Nachricht, dass die 25-Jährige tot aufgefunden wurde.

In einer offiziellen Mitteilung von "Athletics Kenya" heißt es: "Tirop wurde tot in ihrem Haus in Iten aufgefunden, nachdem sie angeblich von ihrem Mann erstochen worden war. Wir arbeiten immer noch daran, weitere Details rund um ihren Tod aufzudecken."

Der Verband drückt sein Mitgefühl aus: "Wir beten, dass Gott Familie und Freunden in dieser schwierigen Zeit Kraft schenken möge."

Tirop hatte erst vor einem Monat einen Straßen-Weltrekord in Herzogenaurach aufgestellt. 

Die Kenianerin war im Sommer bei den Olympischen Spielen in Tokio am Start, wurde über 5000 Meter Vierte. Bei den Weltmeisterschaften 2017 und 2018 holte sie jeweils Bronze über 10.000 Meter.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account sek Time| Akt:
Sportmix

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen