Wen Hütter von Frankfurt zu Gladbach mitnimmt

Adi Hütter wird Gladbacher
Adi Hütter wird Gladbacherpicturedesk.com
Adi Hütter wechselt von Frankfurt zu Gladbach. Doch er geht nicht allein. Der Coach nimmt Verstärkung mit zu seinem neuen Klub.

Und zwar auf der Trainerbank. Neben dem Vorarlberger wechseln auch seine Assistenten Christian Peintinger und Armin Reutershahn von der Eintracht zum Bundesliga-Rivalen. Die Verträge der beiden bei den Hessen wären eigentlich noch bis 2023 gelaufen, sie einigten sich mit dem Klub aber auf eine vorzeitige Vertrags-Auflösung.

Wohl eine gute Lösung für alle Beteiligten, denn auch bei Gladbach ist die Trainerbank derzeit leer. Marco Rose wechselt mit allen seinen Mitarbeiterin von den "Fohlen" zu Borussia Dortmund.

Dort wird in der kommenden Saison Champions League gespielt. Auch Frankfurt ist im internationalen Geschäft, nämlich in der Europa League. Hütters neuer Klub allerdings ist auf der großen Fußball-Bühne vertreten, die Gladbacher verpassten als Achter die Europacup-Plätze.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
SportDeutschlandEintracht FrankfurtBorussia Mönchengladbach

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen