Deutliche Warnung

"Wenn die Ukraine den Krieg verliert, dann werden..."

Präsident Wolodimir Selenski warnt einmal mehr vor einer Niederlage der Ukraine und den Folgen für andere Länder.

"Wenn die Ukraine den Krieg verliert, dann werden..."
Selenski: Ukraine wird Krieg gegen Russland ohne US-Hilfen verlieren
Efrem Lukatsky / AP / picturedesk.com (Symbolbild)

Der ukrainische Präsident Wolodimir Selenski hat erneut eindringlich an die Republikaner im US-Kongress appelliert, die von ihnen blockierten Milliarden-Hilfen für Kiew freizugeben. "Wenn der Kongress der Ukraine nicht hilft, wird die Ukraine den Krieg verlieren", sagte Selenski am Sonntag bei einer Videokonferenz der Regierungsinitiative United24, die Spenden sammelt. Die Ukraine leidet angesichts der Verzögerungen unter Munitionsmangel an der Front.

"Ohne die Unterstützung des Kongresses wird es für uns schwierig sein, als Land zu gewinnen oder sogar zu überleben", betonte Selenski in seiner in Onlinenetzwerken verbreiteten Rede. "Wenn die Ukraine den Krieg verliert, werden andere Staaten angegriffen werden", warnte der ukrainische Präsident weiter.

USA wichtigster Unterstützer

Die USA sind seit der russischen Invasion im Februar 2022 der wichtigste militärische Unterstützer Kiews. Doch seit dem vergangenen Jahr blockieren die Republikaner im Kongress unter dem Druck des früheren US-Präsidenten Donald Trump, der im November erneut zur Wahl antreten will, ein neues Ukraine-Hilfspaket im Wert von 60 Milliarden Dollar.

Sie fordern im Gegenzug für ihre Zustimmung härtere Maßnahmen zur Sicherung der US-Grenze zu Mexiko. US-Präsident Joe Biden hat die Republikaner wiederholt aufgefordert, ihre Blockadehaltung aufzugeben.

1/57
Gehe zur Galerie
    <strong>26.05.2024: Große Sorge um "Bamschabl"</strong>:&nbsp;Der beliebte Kult-Kabarettist Wolfgang Katzer wurde mit einer Lungenentzündung ins Krankenhaus eingeliefert. <a data-li-document-ref="120038592" href="https://www.heute.at/s/grosse-sorge-um-bamschabl-kult-kabarettist-im-spital-120038592">Weiterlesen &gt;&gt;</a>
    26.05.2024: Große Sorge um "Bamschabl": Der beliebte Kult-Kabarettist Wolfgang Katzer wurde mit einer Lungenentzündung ins Krankenhaus eingeliefert. Weiterlesen >>
    picturedesk.com / Screenshot ("Heute"-Collage)

    Auf den Punkt gebracht

    • Der ukrainische Präsident Wolodimir Selenski warnte eindringlich, dass die Ukraine den Krieg verlieren könnte, wenn der Kongress der USA die blockierten Hilfen nicht freigibt, und betonte die möglichen Auswirkungen auf andere Staaten
    • Er appellierte an die Republikaner im US-Kongress, die blockierten Milliardenhilfen freizugeben, da die Ukraine unter Munitionsmangel leidet und eine Niederlage im Krieg unabsehbare Folgen hätte
    20 Minuten, wil
    Akt.