Wenn du diesen Mann siehst, ruf sofort die Polizei

Behebung nach Kartendiebstahl
Behebung nach KartendiebstahlLPD Wien
Die Polizei Wien fahndet öffentlich nach einem mutmaßlichen Taschendieb. Er soll sich danach mit der gestohlenen Bankomatkarte kräftig bedient haben.

Ein derzeit unbekannter Täter steht im Verdacht, am 13. Februar 2020  in der Wienerbergstraße (Favoriten) die Stofftasche einer 80-jährigen Frau gestohlen zu haben. In der Tasche befand sich auch ihre Geldbörse, ihre Bankomatkarte und die Bankomatkarte ihres Neffen.

In einem Dokument hatte die 80-Jährige die Codes notiert und so konnte der Beschuldigte in Banken in Wien-Meidling insgesamt dreimal widerrechtlich Bargeld beheben.

Behebung nach Kartendiebstahl
Behebung nach KartendiebstahlLPD Wien

Es gelang den Ermittlern, oben gezeigte Lichtbilder des mutmaßlichen Täters sicherzustellen. Die Wiener Polizei hat diese über Anordnung der Staatsanwaltschaft nun veröffentlicht. Hinweise (auch anonym) werden an das Landeskriminalamt Wien, Außenstelle Süd, unter der Telefonnummer 01-31310-57630 oder Durchwahl 57800 erbeten.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account rcp Time| Akt:
DiebstahlFahndungWienFavoritenMeidlingLPD Wien

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen