Wer erkennt diese Männerleiche aus Tirol?

Die Tiroler Polizei bittet um Mithilfe bei der Identifizierung einer männlichen Leiche, die im April diesen Jahres in Kreith gefunden wurde.
Unter der sogenannten "Kreither Brücke" in Kreith, Tirol, ist am 11. April diesen Jahres gegen 14.30 Uhr eine männliche Leiche aufgefunden worden. Da die Behörden den Toten bisher nicht identifizieren konnten, sucht die Polizei nun mit einem Phantombild und dem Foto von Kleidungsstücken nach möglichen Zeugen.

Die Leiche wurde entlang der Bahnstrecke der Stubaitalbahn südlich des Ortsgebiets von Kreith (Gemeinde Mutters) entdeckt.



CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Da die bisherigen Ermittlungen in den umliegenden Gemeinden, der internationale Abgleich des gesicherten Spurenmaterials und auch die Identifizierungsersuchen im Ausland keinen Hinweis auf die Identität des Leichnams ergaben, erhoffen isch die Behörden durch die Veröffentlichung des Phantombilds und der Kleidungsstücke neue Erkenntnisse bzw. Hinweise.

"Auffallend deutscher Akzent"

Anhand einer Zeugenaussage konnte ein Phantombild erstellt werden, welches auch aufgrund übereinstimmenden Kleidung und der beschriebenen Kontaktsituation mit der Zeugin für die weiteren Ermittlungen herangezogen wird.

Die Zeugin konnte die damals angetroffene Person beschreiben und auch aufgrund des persönlichen Gesprächs angeben, dass der unbekannte Mann mit auffallend deutschem Akzent, den die Zeugin nicht näher zuordnen konnte, gesprochen hatte.

Hinweise werden telefonisch unter der Nummer 059133-701133 entgegengenommen.

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

Nav-AccountCreated with Sketch. hos TimeCreated with Sketch.| Akt:
TirolTirolLeichenfund

CommentCreated with Sketch.Kommentieren