Wer hat Beyoncé ins Gesicht gebissen?

Comedian Tiffany Haddish behauptet, dass eine Schauspielerin Popstar Beyoncé ins Gesicht gebissen hat.
Comedian Tiffany Haddish erzählte in einem Interview mit dem US-Männermagazin "GQ", dass sie gesehen habe, wie eine Schauspielerin auf einer Party Beyoncé ins Gesicht gebissen hat. Viel mehr als, dass die Schauspielerin unter Drogen war und eine echte "Bitch" ist, verriet sie nicht.

Auf Twitter wird nun seit ein paar Tagen gerätselt, um welche Schauspielerin es sich dabei handeln könnte. Als dann auch noch die Gästeliste der Party im Netz kursierte, folgerten Fans daraus, dass entweder die "90210"-Darstellerin Sara Foster oder Sanaa Lathan ("Alien vs. Predator") dahinter steckt. Doch an den Gerüchten ist nichts dran.

Beide Schauspielerinnen wiesen die Vorwürfe zurück. "Es ist sehr schmeichelhaft, dass jemand denkt, dass ich Beyoncé so nahe kommen könnte.", schreibt Lathan.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. Y'all are funny. Under no circumstances did I bite Beyonce and if I did it would've been a love bite 💋— Sanaa Lathan (@justsanaa) 26. März 2018

Auch Foster war es nicht: "Ihr seid so lustig. Ich habe Beyoncé nicht gebissen und wenn ich es getan hätte, wäre es ein zärtlicher Biss gewesen"

Flattering that anyone thinks I could get this close to Beyoncé. Ein Beitrag geteilt von Sara Foster (@sarafoster) am Mär 26, 2018 um 11:47 PDT

Chrissy Teigen glaubt zu wissen, wer es ist. Aber auch sie verrät den Namen nicht. "Ich habe mich geirrt. Die richtige Person? Ich hätte es nie erraten. Ich habe zu viel gesagt", twittert die 32-Jährige. Vielleicht war es ja Teigen selbst.

Beyoncé selbst, hat sich noch nicht zu den Gerüchten geäußert.

TELL US CHRISSY!!!!!! PLEASSEEEEEE SIS @chrissyteigen pic.twitter.com/GmGZVRZMGi— Conor Behan (@platinumjones) 26. März 2018

I AM NEVER TELLING I'm scared I've said too much KNOWLEDGE IS A CURSE!— christine teigen (@chrissyteigen) 26. März 2018

I cannot leave this planet without knowing who bit Beyonce in the face— christine teigen (@chrissyteigen) 26. März 2018

(red)

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
StarsKörperverletzungBeyoncé Knowles

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen