Wer kauft Wein für 438.000 Euro?

Manche greifen für Wein ganz schön tief in die Tasche.
Manche greifen für Wein ganz schön tief in die Tasche.Getty Images/iStockphoto
Manchen Menschen ist für guten Wein kein Preis zu hoch – wir zeigen euch die 10 teuersten Weine aus Auktionen.

Du findest 50 Euro für ein gutes Fläschchen Wein schon etwas übertrieben? Das ist doch gar nichts! Denn manche Menschen lassen sich den edlen Tropfen gerne etwas kosten - und das können bis zu 438.000 Euro sein. Dabei hätte der Ersteigerer des teuersten Weins der Welt, den Rotwein aus Kalifornien auch um "lächerliche" 5.000 Euro haben können.

Doch andere sind ihren Preis durchaus wert, denn wer hat schon eine Flasche aus dem Weinkeller von US-Präsidenten Thomas Jefferson, ein Exemplar von nur 20 oder einen Champagner vom Grund des Meeres zu Hause?

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
GenussWein

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen