Wer sich beim Lugner impfen lässt, kriegt das geschenkt

Richard Lugner
Richard LugnerHelmut Graf
Richard Lugner lockt mit einer lustigen Aktion zur Impfung und verspricht ein Geschenk für jeden, der sich in der Lugner City den Corona-Stich holt.

Am Mittwoch, 04. August um 10:00 Uhr eröffnet die Impfstation der MA 15 in der Wiener Lugner City. Um Kunden anzulocken, hat sich Hausherr Richard Lugner ein besonderes Zuckerl überlegt. Wie der 88-Jährige im Gespräch mit "Heute" verriet, bekommt jeder, der sich in seinem Einkaufszentrum impfen lässt, ein "Gemma Lugner!"-Shirt gratis!

Unterm Eis-Schild wird geimpft
Unterm Eis-Schild wird geimpftHelmut Graf

Als erste Impf-Kandidatin holt sich Mittwochfrüh "Käfer" Sonja Schönanger ihren Corona-Stich. Die hätte sonst nämlich nicht mit zum ATV-Dreh auf Lugners "Loveboat" mitfahren dürfen, verriet Mörtel. Lugner selbst sei freilich längst vollimunisiert.

Die Impfstation zieht morgen in ein Lokal, über dem das Logo eines Eisgeschäfts hängt. Musste das leckere Eis etwa der Corona-Impfung weichen? "Nein", erklärte Lugner, "die sind da nie eingezogen". Aber: "Sich gegen Corona impfen lassen ist eh gesünder, als Eis essen".

Die Impfung erfolgt mit Johnson & Johnson, es ist also nur ein Stich erforderlich. Wer also noch nicht geimpft ist und künftig in modischem Lugner-Rot herumrennen will...

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account tha Time| Akt:
Richard LugnerCoronavirusCorona-Impfung

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen