Wer stirbt in der letzte "GoT"-Staffel als erster?

Kurz vor dem Start der achten Staffel von "Game of Thrones" verlieren sich die Spekulationen darüber in der Unendlichkeit.
Unzählige Theorien über den Ausgang der berühmten Fantasy-TV-Serie kursieren schon seit langem im Netz umher. Unmittelbar vor der Ausstrahlung der ersten Folge der letzten Staffel liegen die Nerven bei der weltweiten Fangemeinde komplett blank.

Den momentan am Höchststand befindlichen Hype macht sich der Wettanbieter betonline.ag zu Nutzen. Auf der Homepage des Glücksspielunternehmens kann man auf alle möglichen und unmöglichen Szenarien bei "Game of Thrones" wetten.



CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Bran Stark wird dort zur Zeit als Favorit dafür gehandelt, am Ende der Staffel am Eisernen Thron zu sitzen. Daenerys und Jon haben laut Wettquoten ebenfalls gute Chancen.



Das Sterben und das Töten hat in Westeros ebenfalls einen großen Stellenwert. Natürlich kann man auch darauf wetten. Yara Greyjoy und Tormund Giantsbane werden, so die Wettquoten, unter den ersten Opfern der neue Staffel zu finden sein.

Weitere Wetten werden darauf angenommen, wer als erster durch die Hand von Arya Stark sterben wird. Die vielleicht spannendste Frage der letzten Staffel ist, wer Cersei Lannister ins Jenseits befördert? Sollte es passieren, dann am ehesten durch die Hand ihres Bruders Jaime. Sagen zumindest die Quoten. (baf)



Nav-AccountCreated with Sketch. baf TimeCreated with Sketch.| Akt:
USATVStarsTV-SerienKit HaringtonGame of Thrones

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren