Wer will im Sommer auf süße Babykatzen aufpassen?

Katzenbabys schmusen und wollen gleichzeitig an der Flasche trinken.
Katzenbabys schmusen und wollen gleichzeitig an der Flasche trinken.Getty Images/iStockphoto
Flauschige Babys und ihre Mamas suchen in Wien im Sommer einen Pflegeplatz. Doch Achtung: Auf die Freiwilligen wartet viel Arbeit und Verantwortung. 

Jetzt im Sommer bekommen viele Katzen in Wien Nachwuchs. Viele Katzenmamas kommen mit ihrem Nachwuchs ins Tierquartier in Wien-Donaustadt. Dort werden jetzt Pflegeeltern für süße Babykatzen und ihre Mamas im Sommer gesucht. Katzen und Kinder sollen in den Pflegplätzen zur Ruhe kommen können. "Nicht nur für die Katzenmamas ist eine Pflegestelle von unschätzbarem Wert, sondern auch für die Kätzchen, die mit verschiedensten Reizen in einem richtigen Zuhause aufwachsen", heißt es aus dem Tierquartier. 

Katzeneltern haben Verantwortung

Natürlich gibt es Anforderungen an die Teilzeit-Katzeneltern. Man sollte Erfahrung mit Katzen und auch mit der Aufzucht von Katzenbabys haben. Ein eigenes Zimmer bzw. ein abgetrennter Bereich in der Wohnung oder im Haus wären für die Katzen wünschenswert. Natürlich müssen freiwillige Katzeneltern zuhause bleiben, dürfen im Sommer keine Urlaubspläne haben. 

Futter vom Tierquartier

Futter und bei Bedarf Aufzuchtmilch kommen vom Wiener Tierquartier. Auch tierärztliche Hilfe und Unterstützung bei Problemen bietet das Tierheim den Freiwilligen an. Bei Interesse freuen sich die Pfleger im Tierquartier über eine Kontaktaufnahme telefonisch unter  01 734 11 03 113 oder per Mail an: pflegestelle@tierquartier.at

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account pet Time| Akt:
WienKatzeTierQuarTier Wien

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen