Werden Oscars orange für schärfere Waffengesetze?

Die Academy Awards dürften nicht nur wegen #metoo politisch werden.

Bei der Verleihung der Golden Globes im Jänner schmückten zahlreiche Stars ihre Roben und Anzüge mit "Time's Up"-Ansteckern. In schwarz und weiß glänzten die guten Stücke vom Revers, bei den Oscars werden hingegen Pins in orange erwartet.

Mit den Accessoires macht sich Hollywoods Elite nicht gegen sexuelle Belästigung, sondern für "gun control" stark. Die Anstecker zeigen die US-amerikanische Flagge in neuer Farbgebung.

Die Forderung nach schärferen Waffengesetzen ist ein unmittelbare Reaktion auf den jüngsten Amoklauf in Parkland, Florida.

Ob die Stars am roten Teppich und später auf der Bühne des Dolby Theatre tatsächlich orangefarbene Pins tragen werden, ist noch ungewiss. In unserem Live Ticker der Oscar Nacht erfahren Sie mehr. (lfd)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
KinoKinoOscars

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen