Werner Hansch gewinnt "Promi Big Brother" 2020

Die 82-jährige Sportreporter-Legende darf sich in der diesjährigen Ausgabe von "Promi Big Brother" die Krone aufsetzen.

Der ehemalige Sportreporter geht am Freitagabend im Finale gegen "Love Island"-Womanizer Mischa Mayer, Sängerin Kathy Kelly ("The Kelly Family") und Ballermann-Stimmungskanone Icke Hüftgold als Sieger hervor. Alle waren sich einig: Mit Hansch gewinnt der richtige die Show und erhält 100.000 Euro.

Zu Tränen gerührt

"Du bist der älteste Gewinner einer Realityshow weltweit", gratulierte Moderator Jochen Schropp dem sichtlich gerührten Hansch, der mit einem Feuerwerk und dem Sinatra-Song "My Way" im TV-Studio in Köln von den Zuschauern empfangen wurde. Dem neuen "Promi Big Brother"-König kamen bei so viel Herz die Tränen.

"Ich danke allen Zuschauern. Ihr seid die Paten für den Start in eine entspanntere Lebensphase", sagte der ehemalige Sport-Kommentator in einer bewegenden Dankesrede. Der Hintergrund: Hansch hatte in der Reality-Show offenbart, dass er unter Spielsucht gelitten habe, verspielte nach eigenen Angaben eine halbe Million Euro und häufte Schulden an.

Wem er sonst noch dankte? Dem Steuerberater ... gab’s auch noch nie.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. dob, 20 Minuten TimeCreated with Sketch.| Akt:
TV20 MinutenSat1

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen