Wespe in Energydrink stach Mann in Luftröhre

Bild: Fotolia (Symbol)

Einen lebensgefährlichen Schluck aus der Energydrink-Dose nahm ein Arbeiter in Zissersdorf (Horn): Der Mann wollte sich während Arbeiten an einem Gartenzaun ein wenig erfrischen, griff zum bereits geöffneten Getränk. Doch in der Dose befand sich eine Wespe und stach ihn in die Luftröhre!

Die Luftröhre des Mannes schwoll binnen Sekunden stark an, machte ein Atmen kaum möglich. Sein Arbeitskollege schlug Alarm, kurz darauf landete der Rettungshelikopter. Der Verletzte wurde in kritischem Zustand ins Landesklinikum Horn geflogen, mittlerweile befindet er sich auf dem Weg der Besserung.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt: