West in Wien: Schauen erlaubt, sitzen erbeten

Kreativer, Werk, Besucher - und dazwischen wirken die Kräfte der Kunst. Wie sehr, zeigt eine Franz-West- Schau ( 2012) ab Mittwoch im 21er Haus im Belvedere: "Artistclub" reflektiert Wests Auffassung von Kunst als zugänglichen Akt.

Kreativer, Werk, Besucher – und dazwischen wirken die Kräfte der Kunst. Wie sehr, zeigt eine Franz-West- Schau († 2012) ab Mittwoch im 21er Haus im Belvedere: "Artistclub" reflektiert Wests Auffassung von Kunst als zugänglichen Akt.

Besucher werden dazu aufgerufen, mit den Objekten auf physisch erlebbarer oder intellektueller Ebene zu interagieren oder auf den Sitzgelegenheiten Platz zu nehmen. Zu sehen ist auch die Installation "Extroversion", die der Wiener Künstler für die Biennale in Venedig 2011 konzipierte und für die er die Wände der Küche seines Ateliers quasi umstülpte – die darin enthaltenen 43 Arbeiten von Kollegen und Mitarbeitern treten somit nach außen. Kurator: Harald Krejci: .

MD

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen