Jetzt kehrt der Sommer zurück – über 30 Grad

Nach einem wechselhaften Wochenende wird es wieder sommerlich in Österreich.
Bisher hat sich der August mit heißen Temperaturen noch zurückgehalten, aber das ändert sich in dieser Woche. Schon am Dienstag steigen die Temperaturen über 30 Grad, im Westen sind jedoch Gewitter möglich. Hier die Prognose im Detail:

Dienstag, 6. August:

Am Dienstag gehen von Vorarlberg bis ins westliche Niederösterreich aus der Nacht heraus Regenschauer nieder. In der zweiten Tageshälfte bilden sich im zentralen Bergland sowie von Unterkärnten bis in den Wienerwald teils kräftige Schauer und Gewitter. Im Flachland bleibt es hingegen meist trocken. Am Abend frischt der Wind in Gewitternähe vor allem im Inn- und Mühlviertel auf. Bei 24 bis 31 Grad wird die Luft zunehmend schwül.

Mittwoch, 7. August:

Der Mittwoch startet meist sonnig. Im Tagesverlauf ziehen von Westen her immer mehr Wolken durch und ab Mittag steigt die Schauer- und Gewitterneigung markant an. Im Südosten gehen am Abend teils unwetterartige Gewitter nieder, welche Sturmböen, Hagel und Starkregen mit sich bringen können. Am ehesten trocken bleibt es von Unterkärnten bis ins Südburgenland. Von West nach Ost steigen die Temperaturen auf 20 bis 32 Grad.

CommentCreated with Sketch.1 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Donnerstag, 8. August:

Am Donnerstag sind aus der Nacht heraus nördlich der Alpen noch einzelne Schauer und Gewitter zu erwarten, danach lockert es vorübergehend auf. Von Unterkärnten bis ins Burgenland beginnt der Tag oft trocken und sonnig, im Tagesverlauf bilden sich aber vor allem im Süden und Osten Schauer und Gewitter. Der Wind weht mäßig aus West, die Temperaturen erreichen 22 bis 28 Grad.

Freitag, 9. August:

Der Freitag beginnt verbreitet mit viel Sonnenschein, im Grazer sowie Klagenfurter Becken hält sich stellenweise noch etwas Frühnebel, der sich aber zügig auflöst. Tagsüber scheint im ganzen Land die Sonne, am Himmel sind nur harmlose Schleierwolken zu sehen. Nach aktuellem Stand kann südlich des Alpenhauptkamms am späten Nachmittag der ein oder andere kurze Schauer niedergehen, sonst bleibt es trocken und sommerlich warm bei 25 bis 31 Grad.

(red)

Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
ÖsterreichNewsWetterHitze

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren