Frühling startet durch! Hier wird es jetzt richtig warm

In den nächsten Tagen wird es immer wärmer.
In den nächsten Tagen wird es immer wärmer.Herbert Pfarrhofer / APA / picturedesk.com (Symbolbild)
Der Winter gibt sich nun offenbar endgültig geschlagen! In den nächsten Tagen wird es immer wärmer, sogar die 20-Grad-Marke könnte geknackt werden.

Österreich gerät am Dienstag immer mehr unter den Einfluss eines umfangreichen Hochs namens "Margarethe" mit Kern über Westeuropa. Ab der Wochenmitte dreht die Höhenströmung zudem allmählich auf West und zunehmend milde Luftmassen erfassen den Alpenraum. Am Donnerstag bringt eine Störungszone zwischendurch mehr Wolken sowie vereinzelte Schauer, dabei bleibt es aber frühlingshaft mild.

Der Dienstag gestaltet sich im Westen und Süden trocken und häufig sonnig, auch im Osten und Südosten geht es oft sonnig in den Tag. Hingegen halten sich an der Alpennordseite von Salzburg ostwärts dichte Wolken mit ein paar Schneeschauern, im Tagesverlauf ziehen auch im Nordosten einzelne Schnee- und in tiefen Lagen Regenschauer durch. Mäßiger bis lebhafter, im Osten auch kräftiger Wind aus nördlichen Richtungen und von Nord nach Süd 2 bis 11 Grad.

Am Mittwoch dominiert im Westen und Süden der Sonnenschein, allfällige Frühnebelfelder lösen sich rasch auf. Etwa östlich von Linz und Graz ziehen weiterhin dichte Wolken durch, ab und zu fallen daraus ein paar Regentropfen und oberhalb von 700 m auch Schneeflocken. Der Wind lässt allgemein nach und mit 5 bis 15 Grad wird es vor allem im Westen deutlich milder, im Nordosten bleibt es noch frisch.

Bis zu 18 Grad – oder gar noch mehr?

Der Donnerstag präsentiert sich von seiner frühlingshaften Seite. Nach Auflösung einiger Restwolken und Frühnebelfelder in den Tälern scheint verbreitet die Sonne, ein paar Schleierwolken trüben den Sonnenschein nur wenig. Lediglich in Vorarlberg und im Außerfern verdichten sich zum Abend hin die Wolken und hier sind einzelne Schauer möglich. Bei nur wenig Wind geht es mit den Temperaturen weiter bergauf, die Höchstwerte liegen bei 11 bis 17 Grad.

Am Freitag ziehen in der Osthälfte ein paar Wolken durch und vereinzelt gehen Regenschauer nieder, zumindest zeitweise scheint aber die Sonne. Von Vorarlberg bis Salzburg und Kärnten setzt sich hingegen rasch die Sonne durch, hier verläuft auch der Nachmittag durchwegs sonnig. Bei weiterhin meist nur schwachem Wind steigen die Temperaturen auf milde 12 bis 18 Grad.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red, wil Time| Akt:
ÖsterreichWetter

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen