Wintereinbruch bringt morgen Schnee bis nach Wien

Schneepflug in Wien (Archivfoto)
Schneepflug in Wien (Archivfoto)Karl Thomas / Allover / picturedesk.com
Wettersturz in Österreich: In der Nacht auf Freitag bildet sich ein Italientief. Dabei sickert kalte Polarluft ein - und bringt Schnee!

1Was ist der Grund für den Wettersturz?

Am Freitag greift von Süden her ein Italientief auf den Alpenraum über, gleichzeitig strömt von Norden her deutlich kühlere Luft heran. Am Wochenende überquert uns dann von Westen her eine Kaltfront, vor allem in den Alpen bleibt es winterlich.

2Schnee im Anmarsch: Wo genau fällt er?

Von Süden her breitet sich am Freitag der Schnee und Regen auf die Osthälfte des Landes aus. In der Obersteiermark fällt meist von Beginn an Schnee, auch im Salzburger Land sowie in Oberösterreich muss in der Früh stellenweise bereits mit winterlichen Verhältnissen gerechnet werden.

Wintereinbruch in Österreich
Wintereinbruch in ÖsterreichUBIMET

3Wieviel Schnee kommt?

Die größten Schneemengen zeichnen sich von den Tauern bis zum Mariazellerland ab, hier werden bis zum Abend 15 bis 25 Zentimeter Schnee erwartet und auch im Mühl- und Waldviertel kommen in etwa 10 bis 15 cm Neuschnee zusammen. Selbst vom Traunviertel bis in östliche Mostviertel sind 5 bis 10 cm möglich.

4Fällt Schnee auch in Wien?

Auch in Wien muss man am Freitag besonders in den westlichen Bezirken mit teils winterlichen Verhältnissen rechnen. Anfangs handelt es sich zwar meist noch um Regen, stellenweise kann es auch glatt werden. Im Laufe des Tages geht der Regen aber mehr und mehr in Schnee über, am Nachmittag wird es dann stellenweise auch weiß werden, vor allem im Bereich des Wienerwaldes.

5Gibt es aktuell Warnungen?

Schneevorwarnungen sind bereits einige aktiv, die Warnungen werden im Laufe des Tages aber noch konkreter. Besonders im Frühverkehr sowie im Osten auch im Abendverkehr kann der Schneefall zu Behinderungen führen. Mit gefrierendem Regen muss man morgen besonders in Teilen der Obersteiermark rechnen, sowie stellenweise auch im Wiener Becken.

6Wie lange bleibt der Schnee?

Im Flachland wird sich der Schnee nicht lange halten können, am ehesten hält sich dieser in den höheren Lagen des Wald- und Mühlviertels. In den Alpen ist die Lage dagegen anders, denn auch am Samstag und Sonntag kommen hier noch ein paar Zentimeter Neuschnee dazu.

Video: So kommt der Schnee nach Österreich

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
WetterWinterSchnee

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen